Anne_Polle_textAusgewählte Werke von Künstlerin Annegret Polle!

Die Ausstellung zeigt ab dem 21. Mai 2016 Arbeiten aus verschiedenen Werkgruppen, Malereien in Öl, Acryl und Eitempera auf Leinwand sowie Zeichen- und Drucktechniken auf Papier.

In dem Eimbüttler Atelier entstehen großformatige Stillleben und Landschaften. Auf vielen Bildern und Papierarbeiten gibt es eine Verbindung zum Menschen. Verhaltensmuster und Schicksale sind Säulen der Malereien, Zeichnungen und Drucke. Annegret Polle lebt und arbeitet in Hamburg und Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Sie leitet seit vielen Jahren Malkurse für Kinder und Erwachsene.

 

ANNEGRET POLLE
1972 – 1974 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung, Hamburg, bei Gisela Bührmann
1975 – 1980 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg, bei Kai Sudeck
seit 1980 Leitung von Malkursen für Kinderund Erwachsene, Projektarbeit an Schulen und Kindergärten

AUSSTELLUNGEN
1989  BBK Hamburg, Kunstforum  Nord, Kunsthaus
2000  BBK Hamburg, „Zur Zeit”, Speicherstadt, Atelier 27, Hamburg
2001  Internationale Biennale,  Kleinsassen „Das neue Aquarell”
2002  Atelier 27, Hamburg
2005  Galerie  Molitoris, Hamburg
2006  Galerie  Molitoris, Hamburg  „Bekannt wie ein bunter Hund”
2010  BBK Hamburg, „Gewinn machen”, Kunsthaus
2011  Alster Art, Hamburg
2013  Atelier 27, Hamburg
2014  Natur – Mensch 2014, St. Andreasberg
2015  Fabrik der Künste, Klasse Sudeck