venissage_lia_fischer_text_3Kunst zeigt Gefühle – mit Bildern emotional bewegen!

Nach einer mehrjährigen Kunsttherapieausbildung betreute Lia Fischer als Kunsttherapeutin Jugendliche in Jugendwohnungen, gab Kurse in Malerei und unterrichtete Kreatives Schreiben. Neben der sozialen Arbeit ist die freie Kunst ein wichtiger Teil ihres Lebens, in den die vielen Eindrücke, Veränderungen und Gefühle ihrer Tätigkeiten und persönlichen Geschichte einfließen.

Das Anliegen ihrer Bilder liegt in der Verbindung ihrer politischen Überzeugungen, ihrer moralischen Ideale und persönlichen Erlebnisse. Durch die Verknüpfung gesellschaftlich relevanter Themen mit eigenen Emotionen möchte sie vor allem Gefühle vermitteln, Menschen berühren und sie animieren, auf der emotionalen Ebene weiter zu denken. Lias Bilder möchten emotional bewegen, ein Gefühl auslösen, Assoziationen zu Eigenem zulassen. Starke Farben, abstrakte Formen, aber auch gegenständlich Symbolisches verbinden sich mit dem Text zu einer Stimmung. Es geht um das Uns, als Beziehung oder Gesellschaft.

Lia  Fischer wurde 1985 geboren und lebt mit ihren beiden Kindern in Hamburg. Weitere Eindrücke von Lias Arbeiten und mehr über das Leben der Künstlerin finden Sie auf Lias Webseite www.lia-fischer.de.

Zur feierlichen Finissage am 25. September laden wir Sie herzlich ein. Die Künstlerin ist vor Ort und beantwortet gerne Ihre Fragen. Die Ausstellung geht bis zum 27. September 2015. Eintritt frei

Zusätzlich zur Finissage findet am 25. September von 17 Uhr bis 19 Uhr ein kreativerWorkshop statt. Weitere Infos dazu unter Veranstaltungen.