Hamburg von seiner schönsten Seite – und einiges mehr!

Entenmann_textDie Ausstellung zeigt Arbeiten in verschieden Techniken: z.B. künstlerisch überarbeitete Fotografien/Frottagen, limitierte Drucke von Aquarellen und Originale und kollorierte Zeichnungen/Drucke auf Papier. Die Motive sind Stadt- und Landschafts-Ansichten überwiegend aus Hamburg und anderen deutschen Städten. Aber auch Paris, New York, Spanien sind dabei. Das Ganze wird ergänzt durch eine Auswahl anderer freier Motive.

Holger Entenmann lebt und arbeitet in Hamburg als Creative Direktor und ist Dipl. Grafik Designer. Schon während des Studiums mit Schwerpunkten in Malerei und Zeichen.

Neben seiner freien Tätigkeit für Agenturen und Kunden, arbeitete er als Creative-Coach und gibt freien Kreativunterricht und künstlerische Mappenvorbereitungskurse u.a. für die Design Factory International.

Holger Entenmann

1988 – 1992 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung, Pforzheim, bei Prof. Uwe Lohrer
1993 – 1996 Art Direktor bei Scholz und Friends, Entwicklung neuer Visualisierungstechniken im Bereich Fotografie und Illustration
1996 – 1999 Art Direktor Büro X
1999 – 2001 Freier Art- Kreativ-Direktor für diverse Kreativ Agenturen
2001 – 2010 Geschäftsführender Gesellschafter clint23 Kommunikationagentur
2011 – heute Freiberuflicher Kreativ- Direktor für diverse Kunden und Agenturen, Creativ-Coach

Die Ausstellung beginnt am 7. April und geht bis zum 19. Mai.
Der Eintritt ist frei.